Adschemler, Dobrudscha, Haus der Bessarabiendeutschen, Dobrudschadeutsche, Bessarabiendeutscher Verein

Heimatgemeinden in Dobrudscha

Sulina

Sulina
römisch-katholisch
 
Deutscher Name 1940: Sulina
Amtlicher Name 1940/2016: Sulina
Gründungsjahr 1849
Volkszählung 1930:
Einwohner 1940:
Umgesiedelt 1940-43: 35
Einwohner 2011 3.663
Religion: römisch-katholisch
Sulina, ein Hafen an der Donaumündung im Delta, beliebtes Ausflugsziel der Deltatouristen.
Homepage der Stadtverwaltung.
Kategorie(n): S - Gemeinden mit S
 

Haus der
Bessarabiendeutschen
Florianstraße 17
70188 Stuttgart


Öffnungszeiten des Heimatmuseums
Montag bis Freitag
jeweils 10 - 17 Uhr,
an Wochenenden für Gruppen nach telefonischer Vereinbarung.


Werden Sie Mitglied! - Wir brauchen Sie.

zur Beitrittserklärung

images/karte3.png
weitere Karten (auch Dobrudscha)  

Infos zu Rumänien und zur Dobrudscha